Blog stadt.land.text NRW 2020

Zwischenruf: Schnipsel

Veröffentlicht von am 25.06.2020 13:26

Als Regionenschreiber ist man ja oft auf der Jagd. Nach DEM Satz, der wirklich etwas von der Umgebung erzählt, DEM…

Beitrag lesen

Nachrichten aus der Mönchszelle

Veröffentlicht von am 22.06.2020 9:15

„Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie.“ -Friedrich Dürrenmatt- Sauerland Drive-by…

Beitrag lesen

Die Samenhändlerin / der erste Teil

Veröffentlicht von am 21.06.2020 19:51

Die Samenhändlerin / der erste Teil Der Platz ist mit Gattern umstellt und mit Rindenmulch aufgefüllt. In der Mitte steht…

Beitrag lesen

Der Wald

Veröffentlicht von am 20.06.2020 13:34

Mir ging’s tatsächlich nur darum, dass die Kinder mit in den Wald können. Auch zur Corona-Zeit. Einmal die Woche. Wir…

Beitrag lesen

Interview 1 – Heute will jeder Pirat werden

Veröffentlicht von am 18.06.2020 16:30

Vier Monate her. Es ist März. Ich schrieb: „Auch witzig, Menschen zu ihrem Alltag zu befragen, wenn gerade der Alltag…

Beitrag lesen

Acht: Byebye Bellersen

Veröffentlicht von am 18.06.2020 9:02

Ich räume den Kühlschrank aus, zwei Joghurts, ein abgepackter Bulgursalat, ein Rest Käse. Auf der Anrichte noch ein wenig Brot,…

Beitrag lesen

partnertherapie ist zwingend notwendig!

Veröffentlicht von am 16.06.2020 12:16

melanie ließ den scheibenwischerarm mit einem saftigen schmatzen an die windschutzscheibe zurückschnalzen. zwischen wischerblatt und windschutzscheibe klemmte nun auf der…

Beitrag lesen

Der Autor

Veröffentlicht von am 15.06.2020 15:10

Ah, Autor? Wat für Autos machense denn? Kleiner Scherz. So, jetzt hier mal Schuhe aus, und Kleingeld aus den Hosentaschen.…

Beitrag lesen

honigstraße

Veröffentlicht von am 15.06.2020 9:10

ich stehe also in rheurdt schaephuysen und habe die handbremse angezogen. während der knapp einstündigen autofahrt ist ein paar mal…

Beitrag lesen

Der Tod III

Veröffentlicht von am 12.06.2020 20:33

(Teil I) (Teil II) Wir übernehmen Verantwortung für das, was wir tun. Und ich hab bisher noch nicht erlebt, dass…

Beitrag lesen