Niederrhein
Veröffentlicht von am 12.06.2017 15:18

Berühmt-berüchtigt für: Hanns Dieter Hüsch, Samt und Seide, Claudia Schiffer, weite Horizonte, Walbecker Spargel und Sauerkraut frisch vom Fass.

Kann aber auch: protestieren gegen „stille Brüter“, einen „ökologischen Imperativ“ (Hans Jonas) in die Welt setzen und Künstler*innen hervorbringen wie Joseph Beuys. In der DNA fest verankert: grenzenlos europäisch.

Literarische Glanzleistungen: das Europäische Übersetzer-Kollegium in Straelen, literarischer Sommer in 20 niederrheinischen, niederländischen und flämischen Städten und, aktuell, Christoph Peters „Dorfroman“.

Unterbringung: Wohnatelier Schloss Ringenberg in Hamminkeln. Es können Betten für Familie oder Gäste ergänzt werden. Sehr kinderfreundlich, KITA-Betreuung kann organisiert werden.

Mobilität: Fahrrad wird auf Wunsch gestellt, gute Bahnanbindung Richtung Düsseldorf, Führerschein und PKW für Überlandfahrten von Vorteil.