Carla Kaspari
Veröffentlicht von am 02.01.2020 12:21

Niederrhein:

Carla Kaspari (geb. 1991) ist durch und durch Städterin, hat in Dortmund, Bonn, Köln und Paris gelebt und studiert (Musikwissenschaft und Germanistik). Seit 2013 lebt sie in Köln, wo sie als freie Autorin, Texterin, Übersetzerin und DJ arbeitet. Für das Literatur- und Kulturmagazin „metamorphosen“ verfasst sie die Kolumne „nelke-schneewittchen & alfalfa“, die auf Twitter vom ZEIT-Feuilleton als „einzig rele- vante Kolumne in einer deutschsprachigen Zeitschrift“ geadelt wurde. Im Niederrhein möchte Carla Kaspari vier Monate lang in einem multimedialen Blog – Texte in Kombination mit Bildern, Interview- Podcasts und Videos – erkunden, was es bedeutet, die Stadt für eine gewisse Zeit wirklich hinter sich zu lassen.

Beiträge anzeigen

Carla Kaspari