Termine

Dienstag, 16.06. | 19:00 Uhr

Literaturbüro NRW, Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf

Regionsschreiberin Larissa Schleher präsentiert Menschen im All-Tag. Ein Dialog.

2016 lieferte das Wort „Alltag“ bei Google rund 40.000.000 Ergebnisse. Drei Jahre später sind es bereits 80.000.000. Es scheint, als hätte sich der Alltag verdoppelt – oder gibt es doppelt so viel Alltag in unserem Tag? Diese Frage motivierte Larissa Schleher dazu, diesen scheinbar ungeliebten „All-Tag“ gemeinsam mit Bewohner*innen der Region einmal genauer unter die (schriftstellerische) Lupe und auch unter die (Foto-) Linse zu nehmen. Larissa Schleher präsentiert an diesem Abend das Ergebnis ihres Residenzprojekts und erzählt im Gespräch mit Maren Jungclaus vom Literaturbüro NRW von ihren Herausforderungen und Erlebnissen an der Rheinschiene.

Der Eintritt ist frei.