Blog stadt.land.text NRW 2017

Der Rauch ist verzogen – das Sauerland als Vorgarten des Ruhrgebiets

Veröffentlicht von am 16.08.2017 22:58

„Was mich ärgert ist, dass viele das Hochsauerland nur als grüne Lunge des Ruhrgebiets ansehen, obwohl wir inzwischen das Kern-Industriegebiet…

Beitrag lesen

KUNST 4me – die Ballerina, der Clown, die Kubaner

Veröffentlicht von am 16.08.2017 9:01

Heute habe ich vor allem virtuell existiert. Zehn Stunden lang hing ich am Netz. Wie ein Junkie. Nein, ich bin…

Beitrag lesen
Der Schwibbogen in Recklinghausen. ©mhu

14:20 Uhr, Recklinghausen Stadtgarten

Veröffentlicht von am 15.08.2017 14:23

„Esra! Esraaaa!“ Ein Mädchen, klein, die Haare in zwei Zöpfe aufgeteilt, rennt oberhalb des Ruhrfestspielhauses schreiend über die Wiese. Die…

Beitrag lesen

Backstage am Bach

Veröffentlicht von am 14.08.2017 18:46

Ort: Beelen | Datum: Mi, 02.08.2017 und Fr/Sa, 04./05.8.2017 | Wetter: Festivalwetter (von allem etwas und davon viel) Ich lasse…

Beitrag lesen

Von Kristallen. Und Kultur.

Veröffentlicht von am 14.08.2017 9:37

Ankunft in Bad Sassendorf, Freitag Morgen. Erste Erwartungen werden mit dem ersten Eindruck bestätigt. Ein kleiner Bahnhof. Gegenüber des Gebäudes,…

Beitrag lesen

Wolkendalmatiner

Veröffentlicht von am 13.08.2017 14:15

Beitrag lesen

wie Tetris (eigentlich)

Veröffentlicht von am 13.08.2017 10:35

Auf meinem Ticket, das ich seit Monatsbeginn bei mir trage, in der kleinen Plastikhülle, doch ohne Foto, („Lichtbild nur im…

Beitrag lesen

Heiliger Medardus

Veröffentlicht von am 12.08.2017 19:13

  Seit einer Woche liege ich mit einer Grippe flach. Hier eine Auswahl an Dingen, die ich verpasst habe: das…

Beitrag lesen
Begrüßung am Bahnhof Wanne-Eickel. ©mhu

18:58 Uhr, Volkssternwarte Herne

Veröffentlicht von am 11.08.2017 21:06

Auf dem Hof der Volkssternwarte Herne verbleichen rund die 12, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10…

Beitrag lesen
GEMEINSAM EINSAM_Zahra_Happy Endings Film

FREIHEIT- Die Frage nach der Mutter

Veröffentlicht von am 11.08.2017 20:37

«NEIN!» das hat sie tatsächlich gewagt zu sagen: «Wohngemeinschaft?? Nein! Auf keinen Fall!!» Stille. Totenstille. Alle im Zuschauerraum versinken in…

Beitrag lesen