Annika Stadler
Veröffentlicht von am 02.01.2020 12:23

Hellweg:

Annika Stadler (geb. 1984) lebt und arbeitet in Berlin und Estland. Als Dramaturgin, Autorin und Performerin war sie u. a. an den Sophiensaelen Berlin, an der Volksbühne Berlin, am Maxim-Gorki-Theater, am Schauspiel Stuttgart und am Jungen Theater Göttingen aktiv. Von 2015 bis 2018 arbeitete sie als Dramaturgin und Regisseurin am Schlosstheater Moers. Ist sie irgendwo zu Besuch, geht sie „zuerst in den Botanischen Garten oder den nächsten Obi.“ Im Hellweg will sie ein „Museum der unbrauchbaren Dinge“ errichten, das Geschichten von den Leichen im Keller erzählt, oder als Spazier- gängerin den Grenzen nachspähen, an denen sich urbane Räume und idyllische Natur begegnen. „Nie habe ich mehr Flieder und Brombeeren gesammelt als am Rand von Oberhausen.“

Beiträge anzeigen

Annika Stadler